Hallo und vielen Dank schon einmal...

...für die Aufmerksamkeit.

 

Sie haben unser Logo auf einem Laufshirt oder Flugzettel gesehen und fragen sich nun, worum es sich bei Laufen gegen Leiden handelt? Oder Du weißt es bereits und möchtest Teil des Läuferrudels werden? In beiden Fällen ist dies die richtige Seite.

 

Im Rahmen der Aktion “Laufen gegen Leiden” möchten hoffnungsvolle Menschen ihre läuferischen Aktivitäten dem wahren Tier- und Umweltschutz widmen und für entsprechende Organisationen Spenden sammeln. Und daher ist es in der Tat Aufmerksamkeit, welche diese Aktion dringend benötigt. 

Erneut also vielen herzlichen Dank dafür. 

 

Auf dieser Seite soll “Laufen gegen Leiden” eine Plattform geboten werden und daher lade ich herzlich dazu ein, sich darüber zu informieren was uns bewogen hat aktiv zu werden, was uns motiviert und warum wir unsere teilweise sehr umfangreichen Trainings und Läufe den Tieren und unserer Umwelt widmen.

 

Die aktuelle Spendenaktion läuft noch bis 31.1.2015, und es ist uns eine große Freude, die bis dahin gesammelten Gelder der SOKO Tierschutz zukommen lassen zu dürfen.

 

Der direkte Link zur Spendenaktion befindet sich jederzeit auf der Seite oben rechts und es wäre uns eine große Ehre wenn fleissig gespendet würde, damit diese bewunderswerte und mutige Organisation ihren Kampf gegen die wahllose Zerstörung von Leben weiterhin aufrecht erhalten kann.

 

Auf eine bessere Zukunft!

 

Sportliche Grüße 


Mark Hofmann

(veganer Marathonläufer, Triathlet, Ironman)

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."

- Mahatma Gandhi

English Section

Aktuelle Spendenaktion

Hier spenden!

LgL-Shirts

Hier gibt es die original LgL-Funktionsshirts, hergestellt in Kooperation mit thoni mara und freundlicherweise vertrieben über den Online-Shop von lifefood. 

Vegan. Fair. Made in Germany.

Kuckuckslauf gegen Leiden

Informationen zum Kuckuckslauf gegen Leiden gibt es hier.

LgL-Newsletter

Facebook

Unterstützer